Willkommen!

Unser Verein wurde 1996 in Güstrow gegründet, um den Schießplatz „Großer Bockhorst“ zu reaktivieren und allen Interessierten eine moderne Schießsportanlage zur Verfügung zu stellen. In unserem Verein mit derzeit 120 Mitgliedern steht der Schießsport an erster Stelle. Egal ob Großkaliber, Kleinkaliber oder Vorderlader, ob nach dem Sporthandbuch des BDS, der Sportordnung des DSB oder des BDMP, Jeder findet bei uns seine Disziplin.
Ein besonderer Schwerpunkt unserer sportlichen Aktivitäten liegt in den Disziplinen des Bundes Deutscher Sportschützen. Neben den Mitgliedern, die sich im Standardprogramm des BDS (Präzision, Fallscheibe, Speed und Mehrdistanz) betätigen, gibt es eine aktive Gruppe von IPSC-Schützen. Ein Blick auf unseren Terminkalender zeigt, dass auf dem Schießplatz in Güstrow kaum ein Wochenende ohne eine sportliche Veranstaltung vergeht.Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen die

Privilegierte Schützengesellschaft zu Güstrow e.V.


25.06.2016
Norman Neuenfeldt und Falko Dobbert dominieren Sommerpokal

Bericht und Ergebnisse
176   Kopie

002   Kopie  

18.06.2016

Landesmeisterschaft des DSB

Bericht und Ergebnisse

02.04.2016

PSG-Schützen dominieren Kreismeisterschaft des DSB -  insgesamt 41 Schützen kämpfen in 15 Disziplinen um den Kreismeistertitel

Bericht und Ergebnisse
181   Kopie

016   Kopie

26.03.2016

Osterschießen bei bestem Wetter - Markus Mohns (PSG) belegt beim großen Osterschießen Platz 2

Bericht und Ergebnisse


18.03.2016

Jahreshauptversammlung

mit Auswertung Sportjahr 2015

PSG-Wappen

075   Kopie

16.01.2016

Neujahrspokal mit 129 Starts - Top-Ergebnisse gleich am Jahresanfang - Volles Haus in Güstrow-Bockhorst

Bericht und Ergebnisse


14.12.2015

Übersicht zur Waffengesetzverschärfung der EU.

Hier auf den Punkt gebracht

 


016   Kopie

05.12.2015

Weihnachtsschießen und Vereinsmeisterschaft PSG Kleinkaliber

Bericht und Ergebnisse


02.12.2015

Zwei PSG-Vorstandsmitglieder bei der feierlichen Übergabe des Güstrow-Jahrbuches 2016

Bericht und Bilder

011   Kopie


Deutschlandkarte mit BDS-Logo

26.11.2015

EU-Waffenrecht: Verschärfung droht!

In seinem "Infobrief November 2015" informiert der Präsident des BDS, Friedrich Gepperth, über Pläne der Europäische Kommission, legalen Waffenbesitzern durch einschneidende Maßnahmen das Leben zu erschweren.

Lest den Artikel!
Beteiligt Euch an den vorgeschlagenen Aktionen gegen die Pläne der EU-Kommission!

Zum Infobrief

Copyright © 2015. All Rights Reserved.