You are currently viewing Neujahrspokal – 2024

Neujahrspokal – 2024

  • Beitrags-Autor:

Neujahrspokal der Privilegierten Schützen zu Güstrow e. V. mit vier Disziplinen und 103 Starts

Die schönsten Trauben hingen hoch in diesem Jahr, für viele der angereisten Schützen, aber auch für die “Hausherren”. Fünf der 12 begehrten Pokale blieben bei den Gastgebern. Dem Ruf der Privilegierten Schützengesellschaft zu Güstrow (PSG) zum fairen Kampf um die offensichtlich begehrten Pokale waren Schützen aus 15 Vereinen gefolgt. Wie immer im Januar ausgetragen, ist der Neujahrspokal sehr ein beliebter Wettkampf. Es wurden traditionell folgende Disziplinen ausgetragen:

  • Langwaffe Speed – Repetierflinte, offene Visierung
  • 15 Meter Fallscheibe- Repetierflinte, offene Visierung
  • Keilerscheibe Flinte 50m
  • Speed GK Kurzwaffe, GK Pistole / GK Revolver

Der 20.01.2024, es war ein Sonnabend, wird wohl dann auch dem einen oder anderen Teilnehmer in Erinnerung bleiben, denn das Leistungsniveau, um einen Podestplatz zu erreichen, braucht keinen Vergleich mit deutschen Bundeswettbewerben zu scheuen. Bei nahezu idealen Bedingungen, guten Gesprächen, Kaffee und Bockwurst wurde das eine oder andere Magazin geleert. Ich will hier nur ein Beispiel geben von vielen und zieht euch einfach mal diese Zahlen rein.
Für die Disziplin “15 Meter Fallscheibe – Repetierflinte, offene Visierung” benötigte Christian Stein vom SC Teutonia Picher e. V., 12,80 Sekunden. Nur zur Erinnerung und für jene, die nicht dabei waren. Es werden 4 Wertungsserien auf je 5 Fallscheiben (das sind 20 Ziele) geschossen und ich will wirklich niemanden mit Mathematik langweilen, aber das sind 0,625 Sekunden je Fallplatte mit der Repetierflinte.

Der nächste Wettkampf wird der Osterpokal am 30.03.2024, nachmittags mit anschließendem Osterfeuer, etwas „Moonshine“ und auch eine Bratwurst vom Grill werden nicht fehlen.

Welf Kowalski


Ergebnisse

Die Ergebnisse sind unter bdsmeisterschaft.de zu finden.


Bildergalerie